Ricarda Essrich

Einträge der Kategorie "Allgemein":


Tipps und Tricks zum Sprachenlernen allgemein finden sich hier, Mittel und Wege, die man zusätzlich zu Lehrbüchern, Programmen nutzen kann, um Abwechslung in das Lernpensum zu bringen.

Neues Jobportal für Fremdsprachenexperten

Fremdsprachen-jobs.de geht online, Interview mit Geschäftsführer Walter Brandl

27. August 2013
Neues Jobportal für Fremdsprachenexperten

Heute lasse ich mal andere zu Wort kommen.

Walter Brandl vom Langwhich-Sprachennetzwerk hat mit der neuen Job-Plattform „Fremdsprachen-Jobs.de“ eine Lücke geschlossen und veröffentlicht dort Jobangebote ganz speziell für Fremdsprachenprofis. Natürlich sind Fremdsprachenjobs auch für Schwedischlerner interessant, daher habe ich ein kleines Interview mit dem Geschäftsführer von Langwhich.com und Fremdsprachen-Jobs.de geführt:

Warum gibt es Fremdsprachen-Jobs.de?

In Deutschland… weiterlesen

So vielfältig die Sprachen, so vielfältig die Lerner

Ergebnis meiner Blogparade zum Thema Fremdsprachenlernen

27. Juni 2013

Letzte Woche endete meine Blogparade zum Thema Fremdsprachen lernen, und ich bin begeistert über die vielen Beiträge. Ganz schön spannend, wer wie welche Fremdsprachen gelernt hat.

  • Gesa z.B. hat mit Latein begonnen (was ich sehr erstaunlich fand, denn ich glaube, Gesa ist ungefähr so alt wie ich, und ich dachte, zu meiner Zeit hätten wir alle immer mit Englisch als 1. Fremdsprache begonnen). Scheint aber nicht so selten gewesen zu sein, denn auch Andy begann mit Latein.
  • Eva… weiterlesen

Blogparade zum Thema Fremdsprachenlernen

Vom Vokabelnpauken und Grammatiktests

7. Mai 2013
Blogparade zum Thema Fremdsprachenlernen

Gestern habe ich hier den Erfahrungsbericht einer Schwedischlernerin gepostet, die auf eher unkonventionelle Weise Schwedisch gelernt hat. Ich fand es ungemein spannend, dass Sprachenlernen auch fern von Volkshochschulkursen und Onlineprogrammen funktionieren kann.

Das hat mich neugierig gemacht, ich habe auch viel an meine Fremdsprachenerfahrungen denken müssen, und daher interessiert mich sehr:

Vom Vokabelnpauken und Grammatiktests: Wie habt Ihr Fremdsprachen gelernt?

 

Dabei… weiterlesen

Schwedisch in Schweden - Sprachkurse und Zertifikate

3. März 2013
Schwedisch in Schweden - Sprachkurse und Zertifikate

Manch einem reicht es nicht, mit Büchern und CDs Schwedisch selbst zuhause zu lernen. Denn der beste Kurs funktioniert nur, wenn der Lernende genug Selbstdisziplin und Fleiß aufbringt, um sich kontinuierlich durch die Lektionen zu arbeiten, Vokabeln zu pauken und Aussprache zu trainieren.

Und insbesondere der letzte Punkt ist nicht zu verachten. Ich habe ja schon mehrfach darauf hingewiesen, dass man die korrekte schwedische Aussprache am besten im Kontakt mit Schweden lernt. Ein Kurs… weiterlesen

Langenscheidt - Schwedisch in 30 Tagen

oder besser: in 30 Lektionen

8. Januar 2013
Langenscheidt - Schwedisch in 30 Tagen

Eine Sprache lernen in 30 Tagen, kann das gehen? Das jedenfalls verspricht Langenscheidt etwas großspurig mit seinem Sprachkurs "Schwedisch in 30 Tagen". Klingt ja erstmal super. 1 Sprache pro Monat, das macht 12 Sprachen im Jahr, und 2014 bin ich dann ein Sprachgenie ...

Ganz so einfach wird es dann wohl doch nicht sein. Und ganz so ist es auch nicht gedacht. Tatsächlich ist das Programm in 30 Lektionen aufgeteilt. Wer es also schafft, jeden Tag eine Lektion effektiv durchzuarbeiten… weiterlesen

Seite 2 von 3 Seiten  < 1 2 3 > 


Copyright 2018 Ricarda Essrich. All Rights Reserved