Ricarda Essrich

Aktuell: Schwedisch lernen in Schweden

18. Februar 2014

Ich habe ja bereits an anderer Stelle darauf hingewiesen, wie wichtig ich es finde, Schwedisch vor Ort in Schweden anzuwenden oder mit Muttersprachlern zu sprechen. Es ist einfach die beste Art, die Aussprache richtig zu lernen!

Diesen Sommer habt Ihr dazu wieder die Möglichkeit im Rahmen eines Programmes, das das Nordkolleg Rendsburg anbietet. „Sommerkolleg 2014‟ heißt das Ganze, und es findet vom 21. bis zum 28. Juli 2014 in Gränna statt. Gränna ist ein kleiner Ort am Vättern-See. Ihr wohnt in einem urigen roten Holzhäuschen (ganz wie es sich für Schweden gehört) und lernt in einem traditionsreichen Internat, der „Grennaskolan‟.

Der Kurs richtet sich an Lerner mit Vorkenntnissen. Der Veranstalter schreibt über die Inhalte:

„Es erwartet Sie ein Sprachunterricht in kleinen Gruppen, in dem auf individuelle Bedürfnisse eingegangen wird und das aktive Sprechen im Vordergrund steht. Dabei werden schon vorhandene Kenntnisse der schwedischen Sprache vertieft und erweitert. Vor Ort bieten sich viele Möglichkeiten, mit Schweden in Kontakt zu kommen. Darüber hinaus stehen aber auch Landeskunde, Reisen in Schweden, die schwedische Gesellschaft sowie interkulturelle Themen auf dem Stundenplan.‟

Daneben werdet Ihr natürlich durch die Stadt geführt, lernt ein wenig Land, Leute und Kultur kennen und könnt den schwedischen Sommer genießen.

Also ich würde ja am liebsten hinfahren (bin aber vielleicht über das Stadium des „fortgeschrittenen Lerners‟ schon hinaus ..).

Eckdaten: 20.07.-28.07.2014, Anmeldeschluss: 19.05.2014, Kursgebühr: 810 € zzgl. 600 € für Übernachtung und Verpflegung, Ort: Gränna, Schweden. Ausführliche Infos dazu könnt Ihr in der PDF-Broschüre des Veranstalters nachlesen.

P.S.: Wenn Ihr Euch darauf vorbereiten wollt, könnt Ihr im Juni den Anfängerkurs Schwedisch „Fit für den Urlaub‟ besuchen, dieser findet allerdings nicht in Schweden, sondern im Nordkolleg Rendsburg statt. Aber das liegt ja quasi auf dem Weg.
Eckdaten: 27.06.‒29.06.2014, Anmeldeschluss: drei Wochen vor Kursbeginn, Kursgebühr: 120 € (90 € erm.) zzgl. 90 € für Übernachtung und Verpflegung, Ort: Nordkolleg Rendsburg.

P.P.S.: Wer mehr an Musik als an der schwedischen Sprache interessiert ist, für den ist vielleicht dieser Kurs etwas: „Musik in Schweden ‒ Schweden in Musik‟. Es geht um schwedische Volksmusik, theoretisch und ganz praktisch in Gesangsübungen.
Eckdaten: 06.07.-11.07.2014, Anmeldeschluss: 15.05.2014, Kursgebühr: 350 € zzgl. 375 € für Übernachtung und Frühstück, Ort: Grennaskolan, Gränna, Schweden.

Alle Informationen zu diesen und weiteren Kursen des Nordkollegs Rendsburg findet Ihr auf der Internetseite: www.nordkolleg.de

 

Bild: Nordkolleg

 

Kategorien: Allgemein

Nächster Eintrag: Rosetta Stone TOTALe, Teil 2

Vorheriger Eintrag: Rosetta Stone TOTALe



Copyright 2018 Ricarda Essrich. All Rights Reserved