Ricarda Essrich

Langenscheidt: Die Top 1000 Wörter Schwedisch

Das praktische Vokabelheft

25. Juni 2012 | (0) Kommentare

Die Idee

Wer kennt das nicht noch aus der Schule? Wer eine Sprache lernen will, muss Vokabeln pauken. Früher haben wir die Wörter in ein kleines Heftchen geschrieben, links die englischen, französischen oder (grusel) lateinischen Wörter, rechts die deutsche Entsprechung. Dann wurde wahlweise eine Seite zugehalten und so gelernt, bis die Köpfe rauchten.

Dafür gibt es heute das kleine Vokabelbüchlein von Langenscheidt: "Die Top 1000 Wörter Schwedisch". Nach Kategorien wie „Der Mensch“ oder „Flugzeug, Bahn und Nahverkehr“ sortiert, enthält das Buch die 1000 häufigsten Wörter des schwedischen Grundwortschatzes mit Beispielsätzen.

Aufbau und Konzept

Klein und handlich kommt er daher, der Schwedisch-Wortschatz, eben wie ein Vokabelheft, im klasischen Langenscheidt-Gelb gehalten. Die Seiten sind zweispaltig aufgebaut, jeweils links in blau die schwedischen Vokabeln samt Beispielsatz und Lautschrift, rechts die deutsche Übersetzung. Im Anhang finden sich je ein deutsches und schwedisches Register der Wörter, alphabetisch sortiert. Das alles wirkt übersichtlich und aufgeräumt. Besonderes Gimick: Die Umschlagseiten lassen sich ausklappen, damit kann man dann zum Lernen die eine oder die andere Seite der Vokabelliste abdecken. Dem Vokabelteil vorangestellt finden sich Hinweise zu Aussprache und Betonung, die das Lernen erleichtern sollen. Und ein im Umschlag eingesetztes Lesezeichen enthält gute Tipps und Tricks zum Sprachenlernen.

Fakten:

Herausgeber und Berarbeitung: Langenscheidt Redaktion und Christa Neukirchen
Verlag: Langenscheidt
ISBN: 978-3-468385391
Preis: 9,95 €

Mein Fazit

„Die Top 1000 Wörter Schwedisch“ von Langenscheidt ist ein praktischer Lernbegleiter und für Anfänger super geeignet. Er erspart die lästigen Vokabellisten, die man sonst mühsam erstellen muss. Dazu ist es handlich und passt auch unterwegs in die Tasche, so kann man auch auf dem Weg zur Arbeit noch das eine oder andere Wörtchen lernen.

Nicht ganz gelungen finde ich, dass die schwedischen Substantive in der bestimmten Form, d.h. mit angehängtem bestimmten Artikel angeführt sind. Dies ist allerdings vorher nirgends erklärt und kann vielleicht verwirrend sein, zumal die Wörter im Register in der unbestimmten Form zu finden sind.

Als weiteres Extra hätte ich mir außerdem ein paar leere Seiten am Ende des Buches gewünscht, auf denen die Schwedisch-Lernenden ebenfalls in 2 Spalten weitere Vokabeln eintragen können.

Für Lernwillige, die gerade angefangen haben, Schwedisch zu lernen, ist "Die Top 1000 Wörter Schwedisch" gut geeignet, um sich die wichtigsten Grundwortschatz-Vokabeln einzuprägen. Daher von mir miniflagge.gif miniflagge.gif miniflagge.gif

 

Nächster Eintrag: Können Sie auch ...?

Vorheriger Eintrag: Langenscheidt Sprachführer Schwedisch



Copyright 2017 Ricarda Essrich. All Rights Reserved